Bist Du zu perfektionistisch?

perfektionismus

Bist Du es gewohnt, immer dein Bestes zu geben? Da machst Du keinen Unterschied zwischen Beruf und Privatleben. Es ist deine Lebensphilosophie überall das Beste herauszuholen. Das ist für dich ganz logisch, warum solltest Du dich mit weniger zufrieden geben? Es ist wichtig sich Ziele im Leben zu setzen und sich stetig weiterzuentwickeln. Nur soll es eins nicht: Stress verursachen. Machst Du dir Sorgen um die Zukunft? Dann lies diesen Blog.

Hat der Perfektionismus auch negative Konsequenzen?

Ja. Früher oder später bist Du nicht mehr zufrieden mit dir, deinem Leben und anderen Menschen. Du zweifelst dann, und fragst dich „Liebt er mich, dieser Mann an meiner Seite?“. Wenn Du gerade auf der Suche nach deinem Traummann bist ist der Perfektionismus auch ziemlich hinderlich. Du musst wissen was Du willst, aber bitte drücke auch mal ein Auge zu, wenn der Mann den Du datest auch seine Schwachstellen durchblicken lässt.

Hast Du Angst zu versagen?

Dann behinderst Du deinen Erfolg. Jede Veränderung birgt Risiken. Wenn Du dich auf einen neuen Mann einlässt kann es immer sein, dass die Beziehung scheitert. Aber es hilft dir, die Situation mal auf dich zukommen zu lassen ohne groß zu analysieren. Lass mal locker! Wenn Probleme auftauchen wirst Du sie lösen können.

Meine Tipps für dich:

Entspanne dich mal!

Lasse mal deinen Gedanken freien Lauf, ohne ständig zu analysieren und Dinge verbessern zu wollen. Dein Partner bzw. dein Date wird es dir danken! In den Medien wird viel vorgekaukelt. Das perfekte Aussehen der Hochglanz-Magazine entsteht in Bildbearbeitungsprogrammen – es ist nicht realistisch. Viele Stars wie Alicia Keys weigern sich mittlerweile sogar gegen Kosmetik. Sie wollen zeigen, dass eine Frau von Natur aus schön sein kann. Sich hübsch machen ist wunderbar, aber sich nur für einen Mann zu maskieren ist Irrsinn. Es geht darum, dass Du dich schön fühlst. Mach es für dich. Dann finden dich die Männer automatisch attraktiv – Du musst nicht allen Männern dieser Welt gefallen, sondern nur DEINEM!

Genieße den Moment.

Wann hast Du das letzte Mal die kleinen Momenten des Tages genossen? Bist Du oft in Eile und bist mit deinen Plänen gedanklich schon in der Zukunft? Du kannst jetzt schon glücklich sein und das Leben genießen. Da musst Du nicht erst dies und das erreicht haben. Wenn Du noch Single bist, dann stress dich nicht. Männer sind fasziniert von glücklichen Frauen. Sie wollen auch nicht als Lückenfüller herhalten, nur weil Frau ein Häkchen auf ihrer Wunschliste setzen will. Liebe entsteht ohne Druck.

Verzeih’ dir selbst.

Jeder Mensch macht Fehler und hat so seine Schwächen. Du darfst auch mal mittelmäßig sein. Schaue auf die schönen Dinge, auch bei deinen Mitmenschen. Es ist einfach, Fehler zu entdecken. Aber wenn Du deinen Fokus auf die wunderbaren Dinge des Lebens legst, wirst Du sie plötzlich überall entdecken!

Dann glaubst Du auch dem Mann an deiner Seite, dass ER dich liebt, OBWOHL Du nicht perfekt bist.

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über Petra Fürst

Über Petra Fürst

Petra ist die Gründerin von Soulmate Coaching. Gleichzeitig ist sie NLP-Trainerin, Buchautorin, Diplomphysikerin und zweifache Mama.

Seit 2011 begleitet sie tausende von Frauen auf dem Weg in eine glückliche Beziehung mit ihrem Traummann — und zwar auf Live-Auftritten, in Seminaren, Workshops, intensiver 1-zu-1-Zusammenarbeit und natürlich über ihren YouTube-Kanal mit 80.000 Abonnenten und über 18 Millionen Video-Aufrufen.

Mehr über Petra

Endlich erfolgreich daten

Das erwartet dich in meinem E-Book:

  • Die 10 schlimmsten Fehler beim Daten & Flirten
  • Welcher Liebestyp bist du? Mach den Test!
  • Notfallstrategie für Player & schwierige Männer