Single an Weihnachten

Alle Jahre wieder… Weihnachten ist nicht mehr weit! Siehst Du auch überall glückliche Familien auf Werbeplakaten und verliebte Paare so weit das Auge reicht? hach… so romantisch. Aber auf der anderen Seite: viele Paare streiten sich unterm Tannenbaum und manchmal bekommt man doch nicht das Geschenk, das man sich sooo sehr gewünscht hat. Und man fragt sich: Liebt ER mich noch? Die Suizidgefahr ist rund um die Festtage auf dem Höchststand. Vielen wird dann ihr Allein-Sein und dann auch ihre Einsamkeit bewusst. Einen weiteren Blog zum Thema Einsamkeit findest Du hier. 

Wer behauptet, dass man als Single traurig sein muss?

Du hast es selbst in der Hand. Du bist dem Single-Dasein nicht hoffnungslos ausgeliefert. Nur weil Weihnachten das „Fest der Liebe“ ist, heißt das noch lange nicht, dass nur Pärchen glücklich sein dürfen.

Weihnachten einsam allein Single Jingle Bells Beziehungscoaching Urlaub

 

Beschenke dich selbst. Du kannst lange warten, bis es jemand anderes tut!

Was wünschst Du dir zu Weihnachten? Mach dir doch einmal selbst ein Geschenk. Was hättest Du gerne? Kauf’ es dir selbst und freu’ dich drüber. Egal ob edles Nougat, eine gute Flasche Rotwein, ein schickes, elegantes Kleid oder ein neues Schmuckstück.

Plane dir dein traumhaftestes Weihnachtsfest!

Wenn Du keine Möglichkeit hast mit Freunden oder Familie am 24.12. zu feiern dann kommt hier mein Tipp:

Werde selbst aktiv und lade dir in der Vorweihnachtszeit Freunde und Familienmitglieder zum Punsch ein. Triff dich mit Leuten, habe Spaß. So hast Du keine Zeit zum Trübsal blasen.

Und an Heiligabend: Koche dir ein leckeres Essen und zwar ein edles! Was wolltest Du schon immer probieren, aber hast es dir nie vergönnt? Ein edler Fisch, Kaviar, Trüffel,… Stelle den Schampus kalt. Date dich selbst. Zünde dir ganz viele Kerzen an.

Oder noch besser: Fahre über Weihnachten in Urlaub.

Weil Du allein feierst hast Du sicher nicht so viel für Geschenke ausgegeben. Wo wolltest Du schon lange einmal hin? Am besten schon etwas früher wegfliegen und auch Silvester in der Ferne verbringen. So entgehst Du dem alljährlichen Trubel in deiner Stadt und wenn Du in der Sonne am Strand liegst, keimen die weihnachtlichen Einsamkeitsgefühle sicher nicht auf! Es gibt auch viele Gruppenreisen, zusammen macht es noch mehr Spaß! Der Urlaub deines Lebens wartet auf dich. Mit Frühstück am Bett, der lang ersehnten Wohlfühlmassage, mal wieder Manikure, ausschlafen, entspannen, neue Sportarten ausprobieren… Mache das, worauf Du Lust hast – ganz ohne Kompromisse. Hier kommst Du zum 2. Teil des Blogs.

Dein Vorteil: Du musst dich mit niemand absprechen. Du bist es dir wert!

 

Manche sind frisch-getrennt, frisch-geschieden, haben ihren Partner verloren, sind zerstritten oder haben es in diesem Jahr nicht geschafft den Mann ihres Lebens zu finden… und sind unfreiwillig Single geworden. An Weihnachten überfällt einen der Schmerz dann doppelt so stark. In der kalten, dunklen Jahreszeit neigt man zur Melancholie, Depression,… aber soweit muss es nicht kommen! Ein neues Jahr steht bald an, dann gibt es wieder Mut zur Hoffnung, um die Ziele zu erreichen, die man im alten Jahr gesteckt hat.

Bewusst seine Gefühle unterdrücken bewirkt nur das Gegenteil. Wenn ein Tränchen drückt, dann lass es raus. Aber wenn Du nicht beim traurig sein bleiben willst, dann geh’ einen kleinen Schritt weiter. Auch Alleinsein kann schön sein!

 

Weihnachten einsam allein Single Jingle Bells Beziehungscoach

 

Ich gebe dir meine Tipps, wie so ein Schritt aussehen kann. Weitere Tipps findest Du im ersten Teil!

Gemeinsam nicht einsam

Über die Feiertage gibt es einige Veranstaltungen, die den Abend versüßen. Schau’ dich in deiner Stadt mal nach Angeboten um. Ob Konzerte, Theatervorstellungen oder mal wieder in die Kirche gehen. Die Firmen-Weihnachtsfeier kann auch ganz lustig sein…

Sich nützlich machen

Es gibt immer jemand, dem es schlechter geht als einem selbst. Manchmal hilft dieser Gedanke, dass man nicht allzu tief im Selbstmitleid versinkt. Du kannst diesen Gedanken, diese Idee auch in die Tat umsetzen. In Altenheimen, in Flüchtlings- und Obdachlosenheimen kann man gerade an Weihnachten mithelfen. Ob Zuhören, Essen ausgeben oder Geschenke verteilen – es tut gut gebraucht zu werden und anderen Menschen zu helfen. Man bekommt soooo viel zurück. Da bekommst Du sofort einen anderen Blick auf dein Leben!

Single-Börsen

Gerade in der Weihnachtszeit melden sich die meisten Singles an, im Vergleich zum Rest des Jahres. “Wintimacy” nennt man dieses Phänomen. Das Bedürfnis nach Kuscheln ist in der kalten Jahreszeit am größten. Es scheint da draußen noch mehr Menschen zu geben, die Single sind. Du bist nicht allein! Du bist wichtig.

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über Petra Fürst

Über Petra Fürst

Petra ist die Gründerin von Soulmate Coaching. Gleichzeitig ist sie NLP-Trainerin, Buchautorin, Diplomphysikerin und zweifache Mama.

Seit 2011 begleitet sie tausende von Frauen auf dem Weg in eine glückliche Beziehung mit ihrem Traummann — und zwar auf Live-Auftritten, in Seminaren, Workshops, intensiver 1-zu-1-Zusammenarbeit und natürlich über ihren YouTube-Kanal mit 80.000 Abonnenten und über 18 Millionen Video-Aufrufen.

Mehr über Petra