Ina, 57

Ina aus Bayreuth, 55, Erzieherin

Ausgangssituation: „Vor dem Coaching dachte ich immer, dass das Leben mich steuert und ich gar nichts machen kann. Ich hab immer wieder ähnliche Situationen angezogen und hatte das Gefühl, ich werde nicht ernst genommen.“

Lösung:  „Während des Coachings hab ich dann zunehmend gemerkt, dass ich vieles doch selbst in der Hand habe und dass vieles nichts mit mir persönlich zu tun hat. Dadurch ist mein Verständnis anderen Menschen gegenüber besser geworden. Außerdem spüre ich jetzt eine innere Stärke und Verbundenheit.“

Happy End: „Genauso wie mein Mann jetzt ist, hab ich ihn mir schon als Kind erträumt. Ich habe dann während des Coachings fest daran gedacht und schwups hab ich ihn angezogen. Wir haben auch immer das Gefühl gehabt, wir kennen uns schon ewig. Da war sofort so eine Verbindung da. Das ist einfach megaschön. Wir hatten dann auch eine richtige Traumhochzeit. “

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.