Er will keine Beziehung

er will keine beziehung

Letztens habe ich eine Email von einer Frau aus Berlin bekommen. Sie trifft sich mit einem Mann seit nunmehr 6 Monaten und ist ziemlich frustriert darüber, wie sich die Beziehung entwickelt. (bzw. nicht entwickelt)

Hier ein paar Auszüge aus der Email (mit freundlicher Genehmigung – Danke S.):

„Ich weiß nicht was mit ihm los ist, ich verstehe ihn nicht. Er sagt, dass er noch nicht bereit ist eine feste Beziehung einzugehen. Er sagt, dass er seine Freiheit braucht, aber andererseits ruft er mich regelmässig unter der Woche an und wir verbringen sehr oft zumindest eine Nacht pro Woche miteinander. Ich weiß nicht, ob er Angst davor hat verletzt zu werden oder ob er Bindungsprobleme hat. Was er sagt und was er tatsächlich tut, steht oft in Widerspruch zueinander und das macht mich verrückt. Ich weiß nicht was ich tun soll und mit ihm zu reden führt zu nichts, außer noch mehr Verwirrung.“

Frage: Wie viele Frauen kennst Du, die zum Spaß auf Dates gehen? Wieviele Frauen kennst Du, die sich weiterhin mit jemandem treffen, den sie nicht wirklich mögen? Wahrscheinlich nicht viele. Wenn Du wie die meisten Frauen bist, dann wirst Du Dich in dem Moment, in dem dich ein Mann nach deiner Telefonnummer fragt, beginnen zu wundern: „Könnte er der Eine sein?“ Wir daten mit Absicht, zumindest die meisten von uns. Wir daten um den Mann fürs Leben zu finden, den liebevollen Ehemann, den Vater unserer Kinder. Sehr selten gehen wir einfach so auf Dates. Männer andererseits… Werden wir vielleicht beziehungsunfähiger?

 

Ja, natürlich, es gibt auch diese Männer, die wirklich von Anfang an eine Beziehung wollen.

Jede Regel hat ihre Ausnahmen, man kann nicht alle Männer oder alle Frauen in einen Topf werfen.

Aber die meisten Männer gehen auf ein Date und fragen sich nicht: „Ist sie die Eine?“ Nein, sie fragen sich eher, wie es sein wird Dich zu küssen. Oder wie Du so bist und ob Deine Persönlichkeit interessant ist. Sie fragen sich auch wie es weitergehen wird, was als nächstes passieren wird. Sie träumen nicht 10 Jahre in die Zukunft. Sie überlegen sich nicht wie eure Kinder aussehen werden. Zumindest nicht beim ersten Date.

Es ist wichtig sich an diese grundlegenden Unterschiede immer zu erinnern. Viele Frauen denken, dass ein Mann sie entweder für immer und fix will oder sowieso Schluss mit ihnen macht. Das stimmt so aber nicht immer. Männer denken ganz anders als wir. Manchmal bleiben sie mit einer Frau Jahre zusammen ohne sie jemals heiraten zu wollen. Manchmal sagen sie, und das habe ich bei diversen Gesprächen mit guten Freunden schon gehört, „Ich mag sie sehr gern, aber sie ist einfach nicht die Eine“. Es gibt hundert verschiedene Szenarien über Männer, die sich weiterhin mit einer Frau treffen ohne eine volle Verpflichung einzugehen. Ich nenne diese Frauen dann: „Freundin für Zwischendurch“ (= FFZ).

FFZ Fauen sind super, aber eben nur für zwischendurch. Manche Männer reisen sehr viel und brauchen einfach jemanden zu dem sie kommen können, wenn sie wieder in der Stadt sind. Oder andere haben garkeine Lust viele neue Frauen kennenzulernen und bleiben bei der einen, weil es einfqach bequem ist. Es ist einfach, er mag sie, aber wird er sie heiraten? Nein, nie! Ist das fair? Nein, auch nicht. Nicht für Dich. Für ihn schon. Aber er hat Dir wahrscheinlich von Anfang an gesagt, dass er keine feste Beziehung will, oder? Hier kommst Du zu der intelligenten Form des Verliebens.

Ja, es wäre großartig wenn alle Männer und Frauen von Anfang an ehrlich zueinander wären, was ihre Gefühle angeht. Wir wären alle viel schneller viel glücklicher. Aber die Wahrheit ist eben nicht immer so einfach und so bequem. Die Wahrheit ist, dass wir oft unser eigenes Wohlbefinden über das einer anderen Person stellen. Niemand kann von dir verlangen, dass du immer perfekt bist und immer an alle anderen denkst, oder? Das ist menschlich.

Trotzdem, kein schöner Gedanke, wenn du davon betroffen bist, die FFZ – Frau zu sein. Unangenehm mit jemanden etwas zu haben und nicht zu wissen was in seinem Kopf wirklich vorgeht. Aber gut zu wissen, dass es möglich ist, das sollte dich weiser machen!
Einfach zu wissen, dass es Männer gibt, die sich mit treffen ohne eine wirklich große Absicht dahinter zu haben, sollte dir die nötige Unterstützung dabei geben, zu gehen, wenn es dich nicht mehr glücklich macht so eine Beziehung zu führen.
Du willst und verdienst mehr als nur eine „Liebe für Zwischendurch“ ! Du verdienst „wahre Liebe für immer“!

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über Petra Fürst

Über Petra Fürst

Petra ist die Gründerin von Soulmate Coaching. Gleichzeitig ist sie NLP-Trainerin, Buchautorin, Diplomphysikerin und zweifache Mama.

Seit 2011 begleitet sie tausende von Frauen auf dem Weg in eine glückliche Beziehung mit ihrem Traummann — und zwar auf Live-Auftritten, in Seminaren, Workshops, intensiver 1-zu-1-Zusammenarbeit und natürlich über ihren YouTube-Kanal mit 80.000 Abonnenten und über 18 Millionen Video-Aufrufen.

Mehr über Petra