Sich in einer Beziehung gehen lassen…

Welche Frau kennt diesen Gedanken nicht? Als Single ziehst du dein figurbetontes Kleidchen an, machst dir eine umwerfende Frisur und deine Schminke muss perfekt sein bevor du das Haus verlässt, denn irgendwo da draußen könnte dein neuer Freund ja auf der Lauer sitzen. Hast du aber einen festen Freund, wird dein Auftreten in der Öffentlichkeit plötzlich nicht mehr so wichtig. Wieso solltest du auch die unbequemen High Heels und das kratzende Kleid anziehen, wenn zu Hause doch jemand auf dich wartet, der dich so liebt wie du bist?

Was andere Männer von dir denken ist dir völlig egal, aber vergiss nicht, dass es immer noch Einen gibt, für den es sich lohnt hübsch auszusehen!

Ein schmaler Grad zwischen Hemmungen verlieren und sich gehen lassen

Am Anfang einer Beziehung möchte sich jeder noch von der besten Seite zeigen, das Aussehen, die gestylten Haare und ein super Outfit spielen noch eine große Rolle, denn auch wenn man den Partner schon von sich überzeugt hat, hat man den inneren Drang ihm auch zu zeigen, dass es die richtige Entscheidung war. Gerade wenn sich eine gewisse Sicherheit in die Beziehung eingebracht hat und du dir denkst: „Mein Freund liebt mich so wie ich bin!“, wird deine Hemmschwelle bei ihm immer niedriger. Wo du am Anfang noch so sehr auf dein Äußeres geachtet hast, macht es dir jetzt nichts mehr aus dich mit ihm zu treffen wenn du ungeschminkt, in Jogginghose und mit Pickeln im Gesicht vor ihm stehst, denn „Er liebt dich ja so wie du bist.“

Wichtig ist nur, dass du nicht anfängst diesen Gedanken so weit auszubreiten, dass du es nicht mehr für nötig hältst auf dich und deinen Körper zu achten!

Eine gemeinsame Wohnung hebt die Hemmschwelle auf

Wo du damals bei einer fiesen Magen-Darm Grippe noch in deiner Wohnung geblieben bist, da dein Schatzi dich so besser nicht sehen sollte, hast du bei einer gemeinsamen Wohnung keine Wahl mehr. Dein Partner kriegt unweigerlich alles mit. Hallo Alltag! Hallo bequeme Baumwollunterhosen und Plüsch-Pantoffeln! Eine gewisse Toleranz sollten beide da mitbringen, denn niemand ist nur schön, doch so ein Ausnahmezustand sollte keinesfalls zum Dauerzustand werden! Erfahre hier was die 1o Beziehungskiller sind.

Je älter man wird, desto runder wird man auch. Ein wenig überspitzt gesagt, aber dass mit den Jahren ein paar Kilos dazu kommen können ist ein ganz natürlicher Lauf des Hormonhaushalts. Der Partner sollte sich da auch nicht aufregen, dass man nach 20 Jahren nicht mehr so eine sportliche Figur hat wie damals. Gerade wenn Kinder hinzugekommen sind. Wie jeder weiß verändert sich der Körper nach einer oder mehreren Schwangerschaften. Habt ihr auch keinen Sex mehr? Dann klicke hier und erfahre was Sexlosigkeit mit einer Beziehung macht.

Sind die Kinder auf der Welt verändert sich im Leben so gut wie alles. Wer zieht sich zu Hause schon was schickes an oder stylt sich extra auf, wenn man sich den ganzen Tag um die Kinder kümmern muss und die schicken Klamotten dabei sowieso schmutzig werden? Das ist auch völlig okay so und macht durchaus Sinn. Wer mal mit High Heels auf den Spielplatz gegangen ist, weiß was ich meine. Aber sich trotz Kinder mal in Schale zu werfen nur für den Partner zeigt ihm, dass es dir immer noch wichtig ist, dass er dich attraktiv findet. Sobald Kinder da sind, hast du zwar eine zusätzliche Rolle bekommen, die als Mutter, aber dennoch hast du immer noch die Rolle der Ehefrau oder Freundin und diese Rolle nicht außer Acht zu lassen, verhindert dass du dich in der Beziehung einfach gehen lässt.

Wenn dein Partner sich gehen lässt

Was ist, wenn dein Partner derjenige ist, der sich in der Beziehung vollkommen gehen lässt? Der Bierbauch nimmt stetig zu und die Körperbehaarung ihren natürlichen Lauf.

Dann helfen nur noch ein paar ehrliche und unmissverständliche Worte, wie: “Ich möchte, dass wir mehr darauf achten auch zu Hause gepflegt auszusehen. Lass uns einen Tag in der Woche ausmachen, an dem wir etwas schönes zusammen unternehmen. Heute bleibt der Fernseher mal aus und wir suchen uns eine gemeinsame Aktivität aus.”

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über Petra Fürst

Über Petra Fürst

Petra ist die Gründerin von Soulmate Coaching. Gleichzeitig ist sie NLP-Trainerin, Buchautorin, Diplomphysikerin und zweifache Mama.

Seit 2011 begleitet sie tausende von Frauen auf dem Weg in eine glückliche Beziehung mit ihrem Traummann — und zwar auf Live-Auftritten, in Seminaren, Workshops, intensiver 1-zu-1-Zusammenarbeit und natürlich über ihren YouTube-Kanal mit 80.000 Abonnenten und über 18 Millionen Video-Aufrufen.

Mehr über Petra