Körpersprache beim Flirten verstehen

körpersprache flirten

Offene Körperhaltung…

…Was ist das nun wirklich? Und was macht das mit mir? Ich schreibe hier immer und immer wieder, dass man unbedingt eine offene Körperhaltung haben muss. Ich schreibe auch warum man das machen soll und mit ein paar Tipps wie man offener wirken kann, aber heute möchte ich wirklich den letzten dunklen Punkt erhellen. Mehr dazu hier.

Als erstes stellt sich doch bei vielen die Frage:
„Wann weiß ich, dass meine Körperhaltung verschlossen ist und wann ist sie für andere offen?“ Deine Körperhaltung gilt als verschlossen, wenn du deine Muskeln zu sehr anspannst, dass man das in deinem Gesicht sehen kann, da dein Blick eher böse ist. Ein weiterer Faktor ist, wenn du deine Hände vor deinem Körper verschränkt hast. Ich muss aber auch dazu sagen, dass dieser Faktor in Wirklichkeit nicht negativ ist. Denn das Verschränken der Arme vor dem Körper hat mehrere Bedeutungen:

Zum einen heißt es, dass du deinem Gegenüber zwar zuhörst, aber nicht wirklich aufnahmefähig für Informationen bist, zum anderen bedeutet es, dass du dich verteidigst, also eine Verteidigungshaltung einnimmst.
Wie du nun mitbekommen hast fühlt sich das für dich jetzt nicht negativ an, aber dein Gegenüber kann das als verschlossen interpretieren und verschließt sich genauso.
Hingegen kann deine Körperhaltung schon offen wirken, wenn du Bewegung in deinen Armen hast und dein Körper im ganzen aufrecht ist.

Eine andere Frage, die sich die Menschen stellen ist:

„Was macht eine offene Körperhaltung mit mir?“

Stell dir vor, du bist in einem Raum voller netter Menschen und deine Körperhaltung ist offen, dass heißt du stehst aufrecht und bist relaxt. Wie fühlst du dich?
Bestimmt glücklich oder? Glücklich, positiv, relaxed und auch deine Gedanken werden offener. Und das Phänomen der positiven Gedanken überträgt sich auf die anderen im Raum. Das heißt, wenn du positiv fühlst, denkst und offen in deinen Gedanken bist, bist du auch offen in deiner Körperhaltung. Deine Gedanken strahlen nach außen und das macht sich bei deinem Gegenüber positiv bemerkbar indem er genauso offen und positiv auf dich wirkt und zukommt.

„Warum verbindet man Schüchternheit mit einer verschlossenen Körperhaltung?“

Nun, wenn man schüchtern ist, dann zeigt man auch Schwäche, was man an der Körperhaltung sehen kann. Denn der Körper wirkt schlaff und eng. Du lässt deine Schultern hängen und machst dich klein, wenn du schüchtern bist.
Versuche mal in diese Körperhaltung zu gehen, auch wenn du nicht schüchtern bist. Wenn du die Körperhaltung eingenommen hast, dann fühle in dich. Was fühlst du? Fühlst du dich gut? Nein, bestimmt nicht oder? Kannst du nun nachvollziehen warum Körperhaltung so wichtig ist? Aber vor allem was es bedeutet eine offene Körperhaltung zu haben?

„Was bewirkt eine offene Körperhaltung?“

Zuvor hast du dich ja in eine eher negative Körperhaltung begeben. Nun möchte ich, dass du dich aufrecht hinstellst. Hebe deinen Kopf, nicht zu sehr, sondern gerade soviel, dass dein Profil aufrecht ist. Spanne deine Muskel nicht an sondern lass sie locker, so wie deine Schultern, die du auch ein wenig zurück gibst.
Fühle auch nun wieder in deinen Körper. Was fühlst du?
Ich wette, du fühlst dich größer, stärker und Energie geladener oder? Das hat damit zu tun, dass in deinem Körper wieder alles gut zirkulieren kann. Das Blut und der Sauerstoff.
Weiteres wirst du von den anderen offen war genommen, du wirst mehr angesprochen werden und mehr Spaß beim Flirten haben ?

Was kannst du nun sofort ändern? Hier sind meine 3 Tipps, die du jetzt sofort anwenden und somit dein Leben verändern kannst.

1.) Mach dich locker. Sei nicht angespannt, denn dann wirkst du streng und das willst du ja nicht. Das Leben soll Spaß machen 🙂
2.) Hebe deinen Kopf ein wenig, gib deine Schultern zurück und lass sie locker. Hab Bewegung in deinen Händen, verwende sie um etwas zu gestikulieren oder sonstiges, aber verschränke sie nicht und gib sie auch nicht in deine Hosentaschen.
3.) Lächle, das hilft auch um locker zu bleiben, aber zu Lächeln wirkt auf alle Fälle positiv was auch die anderen Positiv stimmt ?

Also versuch‘s mal ? Es schadet nicht deiner Gesundheit oder deinem Geist, es schadet höchstens deiner jetzigen Körperhaltung ?

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über Petra Fürst

Über Petra Fürst

Petra ist die Gründerin von Soulmate Coaching. Gleichzeitig ist sie NLP-Trainerin, Buchautorin, Diplomphysikerin und zweifache Mama.

Seit 2011 begleitet sie tausende von Frauen auf dem Weg in eine glückliche Beziehung mit ihrem Traummann — und zwar auf Live-Auftritten, in Seminaren, Workshops, intensiver 1-zu-1-Zusammenarbeit und natürlich über ihren YouTube-Kanal mit 80.000 Abonnenten und über 18 Millionen Video-Aufrufen.

Mehr über Petra

Endlich erfolgreich daten

Das erwartet dich in meinem E-Book:

  • Die 10 schlimmsten Fehler beim Daten & Flirten
  • Welcher Liebestyp bist du? Mach den Test!
  • Notfallstrategie für Player & schwierige Männer