Er hat seine Ex noch nicht verarbeitet

er hat seine Ex noch nicht verarbeitet

Er hat seine Ex noch nicht verarbeitet…

Eure Beziehung lief gerade eigentlich richtig super. Er war Feuer und Flamme für dich, hat sich richtig um dich bemüht und hatte dieses Strahlen in den Augen, wenn er dich ansah. Du hast gerade all die Zweifel über Bord geschmissen, die du hattest, weil er zu Beginn ständig von seiner Ex gesprochen hat, und hast dich geöffnet und ihm dein Herz geschenkt. Du fühlst dich wohl und denkst: „Endlich bin ich angekommen. Das ist der Richtige.“ Und dann fängt er plötzlich an, sich zu distanzieren … er meldet sich zwar noch, aber irgendetwas ist anders…  Er hat nicht mehr dieses Strahlen in den Augen, er bemüht sich nicht mehr um dich, er wirkt abgelenkt, fast als ob er in Gedanken ganz woanders wäre… Was hat das zu bedeuten? Hat er seine Ex noch nicht verarbeitet?  Und was kannst du jetzt tun? 

Wenn er seine Ex noch nicht verarbeitet hat…

Wenn die Exbeziehung nicht verarbeitet ist, kann keine neue Liebe wachsen. (Nervt dich seine Ex? Dann lies diesen Blog.)

Er hat ja auch beteuert, dass er alles verarbeitet hat und jetzt neu anfangen will. Und du glaubst ihm das. Du willst es ihm glauben, weil du gerne mit ihm zusammen sein möchtest. Du möchtest seine Wunden heilen und ihm zeigen, wie schön eine Beziehung sein kann. Mit dir!

Und anfangs gefällt ihm das sehr gut. Bis er plötzlich wieder mit dieser Ex-Geschichte anfängt und beginnt sich zu distanzieren.

Was kann man jetzt tun, um ihn wieder zurückzugewinnen? Wie kommt man wieder in den Ausgangszustand zurück?

In 5 Schritten zur glücklichen Beziehung

In meinem Videokurs lernst du:

  • warum Männer sich zurückziehen
  • wie du sein Herz berührst
  • wie du die Eine für ihn wirst
 

Brich den Kontakt ab

Diese Antwort ist sicher nicht das, was du hören möchtest.

Du brauchst eine Menge Geduld und eine Menge guter Nerven.

Dieses Projekt dauert noch länger. Das geht nicht von heute auf morgen.

Der erste Schritt ist es, den Kontakt abzubrechen. Es hat keinen Sinn eine lauwarme Beziehung weiterzuführen und sich zu bemühen – dadurch fällst du nur in die Bedürftigkeitsschiene hinein.

Investiere nicht weiter in ihn

Wenn man in etwas investiert, läuft es so: Je mehr man in etwas investiert, umso mehr will man es auch haben.

Bsp.: Ein Spieler im Casino kann leichter aufhören, wenn er erst 10 Euro verloren hat, als wenn er schon 10.000 Euro verloren hat. Bei den 10.000 will er es unbedingt zurückgewinnen, weil er ja schon so viel investiert hat. Er wird wie besessen und wird alles versuchen, das Geld wieder zu bekommen.

Du bist dieser Spieler. Wenn deine Gewinnchancen schlecht stehen, dann stehe auf und verlasse den Tisch. Komme erst zurück, wenn du einen klaren Kopf hast und wenn deine Chancen wieder besser stehen.

Höre sofort auf in diesen Mann zu investieren und investiere in die einzige Person, bei der dein Investment wirklich gut und dauerhaft angelegt ist: IN DICH! Erfahre hier mehr über Selbstrespekt.

Verlasse ihn und lass ihn selbst mit seinem Scheiß fertig werden.

Das klingt vielleicht hart, aber es ist die Wahrheit.

Er muss die Ex-Beziehung verarbeiten, wenn es sein muss mit einem Psychiater oder Psychologen. Erst dann, wenn er sich selbst geheilt hat, kann er wirklich um dich werben.

Du bist zu gut dafür, nur die zweite Geige zu spielen

Wenn du dich mit der Rolle als zweite Geige zufrieden gibst, wirst du für ihn niemals wirkich die Nr. 1 sein.

Lass ihn zum Spieler werden und in dich investieren und du wirst zum Casino! Du weißt schon, das Casino gewinnt immer!

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über Petra Fürst

Über Petra Fürst

Petra ist die Gründerin von Soulmate Coaching. Gleichzeitig ist sie NLP-Trainerin, Buchautorin, Diplomphysikerin und zweifache Mama.

Seit 2011 begleitet sie tausende von Frauen auf dem Weg in eine glückliche Beziehung mit ihrem Traummann — und zwar auf Live-Auftritten, in Seminaren, Workshops, intensiver 1-zu-1-Zusammenarbeit und natürlich über ihren YouTube-Kanal mit 80.000 Abonnenten und über 18 Millionen Video-Aufrufen.

Mehr über Petra