Warum betrügt er mich?

fremdgehen Mann

Wurdest du schon einmal betrogen?

Ich schon, allerdings habe ich es nicht mitbekommen. Zum Glück hatte ich ein “Brett vorm Kopf” und bin super naiv durch die Situation gegangen. Während ich zuhause gearbeitet habe, Essen für uns gekocht habe und vollkommen vertraut habe, war der Depp gerade irgendwo bei einer Anderen. Ich bin sehr dankbar, erst ein Jahr nach der Trennung davon erfahren zu haben, denn da tat es nicht mehr weh. Zum Glück haben wir uns sowieso getrennt. Aber was ist, wenn nicht?

Was ist, wenn ihr zusammen bleibt und du erfährst, dass du betrogen wurdest?

Ich weiß nicht, was mehr weh tut. Verlassen zu werden oder betrogen zu werden. Einziger Trost: Wenn er immer noch nicht mit dir Schluss gemacht hat, obwohl es die Andere gibt, dann ist das ein Zeichen, dass du ihm doch noch sehr wichtig bist.

Es gibt also noch Hoffnung, dass alles wieder gut wird.

Warum gehen Männer fremd?

Es gibt ganz allgemein gesprochen 2 Gründe:

1. Er ist einfach untreu und ein Player.

Er wird immer fremdgehen. Auch wenn er dich liebt, er wird trotzdem fremdgehen, das liegt in seiner Natur. Erfahre hier mehr.

2. Irgendetwas hat ihm in der Beziehung gefehlt.

Niemand hört das gerne: Du hast deinem Partner nicht alles gegeben was er gebraucht hat. Sehr wahrscheinlich hat auch er dir nicht alles gegeben, was du gebraucht hast und du bist deshalb auch nicht gleich fremdgegangen.

Du bist nicht fremdgegangen, aber vielleicht hast du dich anders von ihm entfernt?

Vielleicht hast du ihn häufiger kritisiert anstatt ihn wertzuschätzen?

Vielleicht warst du so mit Alltag beschäftigt, dass du vergessen hast magische Momente zwischen euch zu erschaffen?

Vielleicht warst du zu müde und zu gestresst, um heiße, leidenschaftliche Nächte mit ihm zu verbringen?

Vielleicht hattest du so viel um die Ohren, dass du ihm nicht mehr zugehört hast?

Vielleicht hast du ihn einfach als selbstverständlich betrachtet und ein wenig den Respekt vor ihm verloren?

Es kann noch eine Menge weiterer Gründe geben und nur du weißt, was wirklich der Grund war.

Finde die Ursache heraus!

Finde heraus, was ihm / dir / euch gefehlt hat, damit du eure Beziehung retten kannst.

  • Suche ein offenes Gespräch und höre ihm gut zu. Mach keine Vorwürfe oder Anschuldigungen, denn das bringt euch jetzt nicht weiter. Gib ihm das Gefühl, dass er ehrlich zu dir sein kann. Höre gut zu und dann triff eine Entscheidung:
  • Kannst du damit leben, dass es passiert ist und neu anfangen oder nicht? Nicht jeder Mensch kann den Seitensprung verzeihen und du musst das auch nicht. Entscheide du: Gibst du euch noch eine Chance? Finde heraus, ob Du ihn wirklich willst!
  • Wenn ja, dann übe dich darin, das Thema nicht dauernd aufzugreifen, sondern fokussiere stattdessen auf eure Zukunft. Die Vergangenheit kann man nicht ungeschehen machen, aber man kann jetzt die Grundsteine für eine glückliche Zukunft legen.
  • Verändere dich, verändert eure Beziehung, fangt noch einmal neu an. Wie hast du ihn damals behandelt, als du verliebt warst? Ganz zu Beginn? Sei wieder so wie du damals warst! Werde wieder diese glückliche, lebensfrohe, attraktive Frau und zeig ihm, dass er keine Bessere finden kann als dich.

Was ist, wenn er mit dir Schluss machen will und nicht noch einmal neu anfangen will?

Dann brauchst du eine andere Strategie!

Meine lieben Kollegen vom Beraterteam haben eine geniale Ex Zurück Strategie entworfen, die du dir hier herunterladen kannst!

Lieben bedeutet auch verzeihen zu können. Männer nehmen Sex nicht so ernst wie wir Frauen. Für einen Mann kann es nichts bedeuten, mit einer anderen Frau zu schlafen, er hat keine Gefühle dabei und es ist mehr eine Triebbefriedigung. Daher nimm das nicht zu persönlich, mit hoher Wahrscheinlichkeit bedeutet ihm die Andere nichts.

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über Petra Fürst

Über Petra Fürst

Petra ist die Gründerin von Soulmate Coaching. Gleichzeitig ist sie NLP-Trainerin, Buchautorin, Diplomphysikerin und zweifache Mama.

Seit 2011 begleitet sie tausende von Frauen auf dem Weg in eine glückliche Beziehung mit ihrem Traummann — und zwar auf Live-Auftritten, in Seminaren, Workshops, intensiver 1-zu-1-Zusammenarbeit und natürlich über ihren YouTube-Kanal mit 80.000 Abonnenten und über 18 Millionen Video-Aufrufen.

Mehr über Petra