Warum gehen Männer fremd?

warum gehen männer fremd

Für Untreue gibt es sehr viele Gründe, doch ist vielleicht einer dabei, bei dem du sagen würdest: „Ja, ich kann verstehen, dass du mir fremdgegangen bist, ist schon ok.“ ?

Diese Frage habe ich mir gestellt und wir gehen ihr jetzt mal auf den Grund, indem wir schauen was die häufigsten Gründe für Untreue sind und dann entscheiden ob einer dabei ist, den wir rechtfertigen können:

1. Zu wenig Sex

Das ist wohl der klassischste Grund, weshalb jemand fremdgeht. Angenommen in einer Ehe ist nach 10 Jahren die Luft raus und der Sex ist einfach eingeschlafen. Die Frau stört das nicht sonderlich und der Mann kann überhaupt nicht damit umgehen und sorgt dafür, dass er das bekommt, was er will, auch wenn es nicht von der eigenen Frau ist.

Möglicherweise ist nach dem Seitensprung oder einer längeren Affäre auch die Ehe wieder lebendiger.

Wäre es dann gerechtfertigt, wenn die Ehe sogar anschließend vielleicht besser ist als vorher?

Ich sage NEIN, denn wenn die Ehe nachher wirklich besser sein soll als vorher, dann nur, wenn er seiner Frau nichts davon sagt. Ich glaube nämlich nicht, dass sie davon sonderlich begeistert wäre. Im Gegenteil! Wenn sie von dem Seitensprung oder der Affäre wüsste, wird sie sehr verletzt sein und er hätte ein großes emotionales Loch in die Beziehung gebracht und wer weiß, ob die Beziehung das Loch flicken kann oder ob das Loch die Beziehung aufsaugt. Kannst du ihm nach einem Seitensprung verzeihen oder nicht? Finde es heraus!

Um das Sexleben in einer Partnerschaft wieder aufregend zu gestalten, müssen die Partner erstens offen damit umgehen und darüber reden können und zweitens dafür sorgen, dass es aufregender wird. Heutzutage gibt es durch das Internet die einfache Möglichkeit darüber zu recherchieren und Inspirationen zu sammlen.

2. Die Gelegenheit war günstig

Bei diesem Grund musste ich mir ehrlich gesagt das Lachen verkneifen, weil ich es einfach nur lächerlich finde. Stell dir mal vor dein Mann sagt dir „Meine Arbeitskollegin ist in mich verliebt und da dachte ich mir, ich geh mal mit ihr ins Bett.“

Du würdest wahrscheinlich aus allen Wolken fallen.

Wenn wir diesen Grund rechtfertigen würden, würde der Partner jeden Tag damit nach Hause kommen können, da es gerade heutzutage so viele Gelegenheiten gibt mit jemandem zu schlafen.

„Upps, ich bin zufällig auf so einer Internetseite gelandet, bei der sich Leute zum Sex verabreden.“ 

Bei diesem Grund kann ich wirklich sagen, dass einem die Werte einer Beziehung und den Wert der Treue überhaupt nicht interessiert und wenn mein Mann mit dieser Ausrede nach Hause kommen würde, wäre er wahrscheinlich nicht mehr lange mein Mann. Hier findest Du 5 Anzeichen, dass dein Mann dir fremdgeht.

Wenn zwei Menschen eine monogame Beziehung eingehen, dann geben sie sich damit ein Verspechen, dass sie treu sind. Ist einem der Partner dieses Versprechen und die Treue egal, sollte man sich entweder über eine offene Beziehung oder ein Beziehungs-Aus Gedanken machen.

3. Der Alkohol war schuld

“Es kann ja mal passieren, wenn man feiern ist und zu viel Alkohol getrunken hat, dass man jemanden auf einmal küsst oder auch mehr. Ich meine, es war nur das eine Mal und nüchtern hätte ich das nie gemacht. Es hatte nichts zu bedeuten und es war auch nicht meine Schuld. Der Alkohol war Schuld.”

Ist das ein guter Grund für Untreue oder nicht?

Alkohol als Grund zu nehmen und ihm auch noch die Schuld daran zu geben, ist doch einfach nur feige. Es ist zwar wirklich gut möglich, dass er das nüchtern nicht gemacht hätte, aber ein Wille muss schon dabei gewesen sein. Egal wie alkoholisiert man ist, wenn man jemanden wirklich liebt, geht man auch dann nicht fremd!

Und wie geht die Beziehung nach so einem Geständnis weiter? Du hättest wahrscheinlich immer Angst, wenn er mit seinen Kumpels unterwegs ist, dass er „wegen dem Alkohol“ wieder fremdgeht.

4. Rache

„Du bist mir fremdgegangen, also darf ich das auch.“

Was ist mit dieser Aussage? Wie du mir so ich dir…Sollte doch eigentlich ein guter Grund für Untreue sein, oder?

Zugegeben, das ist eine sehr verzwickte Situation, aber dennoch würde ich nicht sagen, dass es ein guter Grund ist, denn der Partner hat den Anderen aus Rache und MIT ABSICHT verletzt! Jemanden zu verletzen gibt dir niemals ein gutes Gefühl, erst recht nicht jemanden, den du liebst, auch wenn er dich verletzt hat.

Wir haben nun 4 Gründe für Untreue unter die Lupe genommen, aber bei keinem bin ich der Ansicht, dass er gerechtfertigt ist.

Was meinst du? Gibt es für dich einen “guten” Grund für Untreue?

Facebook
Twitter
Pinterest
Email
WhatsApp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über Petra Fürst

Über Petra Fürst

Petra ist die Gründerin von Soulmate Coaching. Gleichzeitig ist sie NLP-Trainerin, Buchautorin, Diplomphysikerin und zweifache Mama.

Seit 2011 begleitet sie tausende von Frauen auf dem Weg in eine glückliche Beziehung mit ihrem Traummann — und zwar auf Live-Auftritten, in Seminaren, Workshops, intensiver 1-zu-1-Zusammenarbeit und natürlich über ihren YouTube-Kanal mit 80.000 Abonnenten und über 18 Millionen Video-Aufrufen.

Mehr über Petra